Schneckenfamilie

Der Frühling kommt! Langsam… aber er kommt! Bei uns im Garten spriessen die Tulpen und Osterglocken… die Krokusse sind schon verblüht… der Haselstrauch hat auch schon geblüht… der Frühling kommt!

So habe ich die Engel, roten Kugeln, den Elch, die Wichtel,… die Weihnacht! weggeräumt. Und dem Frühling die Tür weit geöffnet.

Ich habe mich in meinen Werkraum verkrochen und was gewerkelt…

Ich hatte letztes Jahr eine alte Palette auseinander geschraubt und die alten Bretter geschliffen. Auf genau so einem habe ich die Schnecken vorgezeichnet.

Dann kam die etwas knifflige Sache… ich hatte keine Lust die Schnecken mit der Laubsäge von Hand auszusägen… da wäre ich ja immer Sommer noch dran… 🙂 Naja, deshalb habe ich die Stichsäge zur Hand genommen. Ging auch lange gut… aber nicht bis zum Schluss…

 

Es gab doch tatsächlich einen blutigen Finger… nicht so schlimm… aber es schmerzte schon ein paar Tage… es war wohl auch ein bisschen gequetscht… es hat mir das Sägeblatt verhakt und dann das Holz aus der Hand geschlagen… Der volle Einsatz hat sich aber gelohnt, finde ich!

Nach dem ich die Holzschnecken geschliffen hatte, habe ich Glitzerflex und Flock aufgebügelt! Und fertig ist meine neue Frühlingsdeko!

Und? Blut und Schweiss haben sich doch gelohnt, oder?

 

Datei: lieblingsplott

Folie: jasando.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.